Beratung bei Serviceorientierte Architektur (SOA)

Einleitung

SOA beschreibt eine Software-Infrastruktur, in der die wesentlichen Funktionen einer Anwendung bzw. Softwaremodule als Service organisiert sind. Services können beliebig verteilt sein und lassen sich dynamisch zu Geschäftsprozessen verbinden. SOA legt hierbei die Schnittstellen fest, über die andere Systeme via Netzwerk diese Dienste nutzen können.

Welche Lösungen bieten wir an?

  • Integration neuer Anwendungen in eine vorhandene Serviceorientierten Infrastruktur
  • Migration und Integration von Mainframe-Anwendungen in eine Serviceorientierten Infrastruktur
  • Migration von EJB-Fassaden, die Mainframe-Anwendungen für Java Enterprise-Anwendungen verfügbar machen (Webservices)
  • Beratung bei der Auswahl eines ESB um eine einheitliche Administration von verteilten Services zu ermöglichen
  • Beratung bei der Einführung einer Serviceorientierten Infrastruktur
  • Entwicklung von Webservices und Restful-Services mit JAX-WS und Spring WS

Durch viele Projekte bei Versicherungen und Telekommunikations-Unternehmen, die sich mit der Integration bzw. Migration von Mainframe-Anwendungen hin zu einer Serviceorientierten Architekur befassten, profitieren Sie von unseren Erfahrungen in diesem Umfeld.

Wir entwerfen JEE-konforme Business-Komponenten als Bestandteil Service-Orientierter Architekturen (SOA), setzen diese professionell um und kümmern uns um die Integration in den Anwendungs- und Unternehmenskontext.